Früher oder später möchten die meisten Dampfer zumindest einmal ausprobieren ihr Liquid selbst zu mischen, denn auf diese Weise lässt sich nochmals eine gute Menge Geld sparen. Unsere Liquid Rechner helfen dir dabei, indem sie dir lästige manuelle Rechenarbeit abnehmen.

Der einfachste Liquid Rechner

Wenn du einfach nur vorhandene Base mit Aroma (und ggf. Nikotin) mischen möchtest, ist dies der beste Liquid Rechner für dich. Hier sind nur wenige Eingaben erforderlich und alles ist sehr übersichtlich gehalten, sodass Du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst. Für die ersten Erfahrungen beim Liquidmischen ist dies ideal. Aber auch langfristig können die Funktionen völlig ausreichend sein: Für sämtliche „Standardliquids“ ist dieser Rechner immer noch unser Werkzeug der Wahl.

PG/VG/H2O-Verhältnis mit berechnen

Solltest Du beim Mischen mit höheren Aromakonzentrationen oder Nikotinshots arbeiten, die eine andere Zusammensetzung der Base haben, als deine eigentliche Base, reicht der einfache Rechner nicht mehr aus. Es ist jetzt sinnvoll das Verhältnis von PG, VG und ggf. Wasser zu berücksichtigen. Andernfalls könnte es dir passieren, dass du ein Liquid mit einem völlig anderen PG/VG-Verhältnis erhälst, als Du geplant hast. In vielen Fällen wirst Du dein gewünschtes Mischungsverhältnis nur mit einer selbst aus ihren einzelnen Bestandteilen gemischten Base erzielen können.

Anleitung für die Liquid Rechner

Unsere Liquid Rechner sind sehr einfach zu bedienen:

  1. Fülle alle Felder im Bereich „Angaben“ entsprechend deiner Wünsche bzw. der bei dir vorhandenen Werte aus.
  2. Sobald du alles ausgefüllt hast kannst Du im Abschnitt „Ergebnis“ die berechneten Anteile ablesen. Die Werte passen sich automatisch bei neuen Eingaben an.

Fragen, Probleme oder Anregungen?

Sollte irgendetwas nicht so funktionieren wie erwartet oder Dir etwas einfallen, um unseren Liquid Rechner weiter zu verbessern, würden wir uns über eine kurze Nachricht per Kontaktformular freuen!